Modische Schnitte

Ein zeitloser Stil in der Herrenmode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand als Reaktion auf das feuchte Wetter bei Freizeitaktivitäten, die der Elite vorbehalten waren. Feuchtigkeits- und temperaturbeständige Outfits, basierend auf Schnitten, die typisch für die Reit- und Jagdmode sind, wurden gleichzeitig zum Synonym für Eleganz für Aristokraten, die typisch gentlemanlike Aktivitäten frönen. Diese Mode sollte nützlich und bequem sein und gleichzeitig der Tradition und der klassischen Mode Tribut zollen.
Die heutigen Botschafter des englischen Stils sind zahlreiche Blogger und Mode-Influencer. Doch die Herren auf der ganzen Welt schätzen seine konservativen, traditionellen Lösungen. Die englische Mode von heute steht ganz im Zeichen von Tweed und Kord. Lassen Sie uns herausfinden, was die aktuellen englischen Stil-Inspirationen sind und welche Schmuckstücke jeder elegante Mann in seiner Sammlung haben sollte.
Der englische Stil passt perfekt zu Herbst-Winter-Kollektionen, obwohl er immer öfter in Frühjahr-Sommer-Outfits auftaucht. Typische Farben dafür sind Brauntöne, Beige, Khaki oder Olivgrün. Regenfeste Materialien und Tweeds werden häufig verwendet. Zu seinen Markenzeichen gehören Schottische Karos, Shetland, Karos, Fischgräten und Karos. Chino-Hosen, gekrempelte Jeans und sogar Reithosen dominieren die Alltagskleidung. Mehrschichtige Kleidung wird sehr geschätzt. Hosen bilden ein harmonisches Duo mit Hemden und gestrickten ärmellosen Jacken mit klarem Muster. Der Hals ist meist mit Schleifen verziert. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen des englischen Stils sind Leder-Slipper oder Jackboots. Im Gegensatz zum Layering und den zahlreichen Accessoires beschwert die Kleidung im englischen Stil das Outfit nicht.www.lavard.de

Auch Mäntel sind im britischen Stil sehr beliebt. Klassische Mäntel, wie der Diplomaten-, der Ulster- oder der Zweireiher-Mantel, sind britischen Ursprungs. Für weniger formelle Outfits sind Touristenmäntel eine geniale Lösung, die auch auf Reisen verwendet werden können, da sie eine Kombination aus Praktikabilität und klassischem Schnitt darstellen.
Auch die elegante Herrenmode verdankt dem englischen Stil viel. Die britische Kleidung soll sich durch außergewöhnliche Schneiderkunst auszeichnen. Zweireihige Nadelstreifenanzüge in zahlreichen marineblauen Farbtönen sind König. Beliebt ist auch die Clubkleidung, also die so genannten Coordinated Sets, deren Einfluss vor allem im Business- und Smart-Casual-Stil zu sehen ist.
Männer, die sich vom englischen Stil inspirieren lassen, können ihren Look mit der großen Auswahl an Lavard Produkten vervollständigen. Diese Marke ist ein anerkannter Hersteller von eleganten Mänteln für Männer. In den Ausstellungsräumen finden Sie Wintermäntel vom Typ "diplomatisch" oder "britisch warm". In Schwarz- und Grautönen gehalten und aus warmer und hochwertiger Wolle gefertigt, werden sie nicht nur elegante Männer ansprechen, sondern auch solche, die nach funktionellen Lösungen suchen. Für Männer, die bei offiziellen Anlässen schick aussehen wollen, empfehlen wir Zweireiher in gestreiften oder dezent karierten Anzügen, die, kombiniert mit roten Mönchsschuhen, ein traditionelles formelles Outfit ergeben. Fans von geschmackvollen Accessoires werden sich sicherlich für die Angebote von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweed-Mäntel, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Ändern Sie noch heute Ihre Garderobe mit Lavard und schauen Sie sich unser umfangreiches Angebot an eleganter Herrenmode an!